Bauernhof

Vom Vater zum Sohn: Die Generationen haben die Erfahrung und die Tradition des Arbeitens auf dem Land aneinander übergeben. Agritur Giovanazzi zieht seine Wurzeln davon.

Dank der kontinuierlichen Entwicklung im Landsektor und dem durch eine wissenschaftliche und technologische Investition erhaltenen Fortschritt wurde der Agrarsektor begünstigt und verbessert.

Die Unternehmensführung folgt dem Verfahren des integrierten Pflanzenschutzes. Es geht um eine Herstellungstechnik, die die chemische Intervention reduziert: Indem die Landwirtschaft durch das eigene Naturpotenzial mit der umgebenden Natur interagiert, sorgt sie damit für eine bessere Nachhaltigkeit, eine bessere Umwelt und erzielt, dass wir auf unseren Esstischen gesundere und natürlichere Produkte am Ende haben.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Anbau und Führung von Weinbergen und Obstgärten und jetzt ist es eine agrotouristische Struktur geworden. Seine landwirtschaftlichen Flächen befinden sich in verschiedenen Grundstücken in der Nähe der Stadt Arco.

Im Bereich Wein produzieren wir Rebsorten wie Pinot Grigio, Chardonnay und Merlot, und im Bereich Obst produzieren wir verschiedene Apfelsorten wie goldene Äpfel, Rot Delicius, Granny Smith und Fuji.

Das hergestellte Obst wird an die Genossenschaften von Mezzacorona und Sarca Täler (Trient) gegeben.